Kleine Häschen und Kaninchen


Seit 2009 bin ich, Birte Heckel-Neubert, im Wildtierheim Preetz ehrenamtlich für die Aufzucht von Feldhasen und Wildkaninchen zuständig. Von Februar bis in den späten Oktober bekomme ich sehr viele Jungtiere in meine Obhut. Im Jahr 2016 waren es 100 kleine Häschen und Kaninchen. Das kostet nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld für spezielle Milchpulver, Futter und Medikamente, die so ein Jungtier benötigt, damit es gesund aufwachsen kann.


Patenschaft—Wie funktioniert das?


Hasen– oder Wildkaninchenpate werden Sie durch eine einmalige Spende (Häschen 50€; Kaninchen 20€). Sie können auch mehrere kaufen oder diese verschenken! Sie bekommen von uns für eine Patenschaft eine Hasen– oder Wildkaninchenpate –Urkunde mit einem original Häschen– oder Kaninchenfoto! Wer möchte kann auch einen Häschenfreund-Button bekommen.


Mehr Infos über die kleinen Racker und wie es ihnen geht, erfahren Sie auf der Hompage:
www.wildtierheim.de
Aufzuchtstation:
Birte Heckel-Neubert
Scharstorfer Weg 4
24211 Schellhorn
Mobil: 0162 6682739

Wildtierheim-Newsletter


Wildtierheim-Newsletter Es gibt vom Wildtierheim regelmäßig einen Newsletter, in dem über aktuelle Geschenisse berichtet wird.


Ich möchte den kostenlosen Newsletter abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.



Joomla Extensions powered by Joobi
Zum Seitenanfang